EU-, EFTA-Staaten & UK: Asylstatistiken Herkunftsstaaten

Herkunftsstaat auswählen (zur Auswahl stehen die 30 Herkunftsstaaten mit den meisten Asylanträgen in EU-/EFTA-Staaten und UK 2020):

Syrien

Grafik: Syrien - undefined
Grafik: Syrien - undefined
Grafik: Syrien - undefined
Grafik: Syrien - undefined
Grafik: Syrien - undefined
Grafik: Syrien - undefined

Anmerkungen

Der Begriff "erstmaliger Asylantrag" bezieht sich darauf, dass eine Person im jeweiligen Staat zum ersten Mal um Asyl angesucht hat. Ob von dieser Person bereits in einem anderem Staat ein Asylantrag gestellt wurde, ist hierbei nicht berücksichtigt. Daher ist die Anzahl der summierten Erstasylanträge von mehreren Staaten (bzw. der EU-, EFTA-Staaten und UK insgesamt) höher als die tatsächliche Zahl der Personen, die um Schutz angesucht haben.

In den Asylstatistiken von Eurostat sind die angegebenen Werte auf Vielfache von 5 gerundet. Da für das aktuelle Jahr keine Gesamtzahlen vorliegen, musste für manche Statistiken mit der Summe der gerundeten Monatswerte gerechnet werden, wodurch sich für auf diese Weise berechnete Halbjahreszahlen eine rundungsbedingte mögliche Abweichung von +/-12 vom tatsächlichen Wert ergibt. Bei der Berechnung der Asylanträge pro Bevölkerungsgröße werden die Ungenauigkeit bei Staaten mit einer kleinen Bevölkerungszahl verstärkt (Liechtenstein wurde daher nicht berücksichtigt, bei Island beträgt die Abweichung für das Halbjahr +/-3, bei Luxemburg und Malta +/-2).

AsylwerberInnen aus Palästina werden in einigen Staaten extra ausgewiesen, in anderen jedoch werden sie (zusammen mit AsylwerberInnen anderer Herkunft) unter Kategorien wie "staatenlos" oder "unbekannt" geführt.

Die in den Grafiken verwendeten Daten wurden am 16.9.2020 von der Eurostat-Website abgerufen.

Links zu den Datenquellen: