#

Überblick

Binnenvertriebene (IDPs = Internally displaced persons) sind Personen, die z.B. durch bewaffnete Konflikte, Situationen allgemeiner Gewalt, Menschenrechtsverletzungen oder durch natürliche oder durch Menschen verursachte Katastrophen gezwungen wurden, ihren gewöhnlichen Wohnort zu verlassen. Sie haben jedoch noch keine internationale Grenze überschritten haben (Definiton nach UNHCR, Guiding Principles on Internal Displacement, 1998).

#

Durch Konflikte und Gewalt Vertriebene

Weltkarte: neue Binnenvertriebene durch Konflikte und Gewalt 2018

Anmerkung: Angegeben ist die Zahl der im Laufe des Jahres 2018 vertriebenen Personen, unabhängig davon, ob sie mittlerweile wieder an ihren Herkunftsort zurückgekehrt sind.

Weltkarte: Binnenvertriebene durch Konflikte und Gewalt gesamt Ende 2018
#

Durch Katastrophen Vertriebene

Weltkarte: Binnenvertriebene durch extreme Wetterbedingungen 2018

Anmerkung: Angegeben ist die Zahl der im Laufe des Jahres 2018 vertriebenen Personen, unabhängig davon, ob sie mittlerweile wieder an ihren Herkunftsort zurückgekehrt sind.

#

Anmerkungen

Links zu den Datenquellen: