Asylstatistiken EU- und EFTA-Staaten 2023

Asylantragszahlen pro Jahr und Monat

Bei den Daten zu den Asylanträgen in der EU ist das Vereinigte Königreich – auch für die Zeit als es noch Teil der EU war – nicht inkludiert.

2023 wurden bis Ende September in den 27 EU-Mitgliedsstaaten 803.740 Asylanträge gestellt, davon waren 746.540 Erstanträge. Nimmt man die vier EFTA-Staaten Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein, die bezüglich des Asylsystems eng mit den EU-Staaten verbunden sind, hinzu, waren es 832.360 Asylanträge (davon 773.035 erstmalige Anträge).

„Erstantrag“ bezieht sich darauf, ob eine Person im jeweiligen Staat zum ersten Mal um Schutz angesucht hat, ungeachtet dessen, ob sie bereits vorher in einem anderen EU-Staat einen Asylantrag eingebracht hat. Es ist zu beachten, dass es zu Doppel- oder Mehrfachzählungen kommt, wenn jemand nach Weiterreise auch in einem oder mehreren anderen Staaten einen Antrag gestellt hat.

Grafik: Jährliche Gesamtasylantragszahlen in den EU-Staaten 2000–2023 326 270 352 815 318 390 284 755 236 050 203 835 169 090 194 730 226 330 234 780 236 470 282 875 307 130 401 215 594 725 1 283 075 1 221 480 677 705 625 820 699 095 472 660 632 360 955 940 803 740 2000 ’01 ’02 ’03 ’04 ’05 ’06 ’07 ’08 ’09 ’10 ’11 ’12 ’13 ’14 ’15 ’16 ’17 ’18 ’19 ’20 ’21 ’22 2023 Anmerkung: alle Jahresdaten ohne UK; EU-Beitrittsstaaten von 2004 und 2007 sind bereits seit 2000 inkludiert, Kroatien erst ab 2013 Datenquelle: Eurostat Zahl der Gesamtasylanträge (bis Ende September 2023) Jährliche Gesamtasylantragszahlen in den EU-Staaten 2000 – 2023
Grafik: Jährliche Erstasylantragszahlen in den EU-Staaten 2014–2023 530 970 1 217 185 1 167 075 620 465 564 335 631 570 417 305 537 395 874 900 746 540 2014 ’15 ’16 ’17 ’18 ’19 ’20 ’21 ’22 2023 Anmerkung: alle Jahresdaten ohne UK Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge (bis Ende September 2023) Jährliche Erstasylantragszahlen in den EU-Staaten 2014 – 2023
Grafik: Jährliche Gesamtasylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten 2008–2023 257 460 268 330 262 255 315 960 345 750 434 920 630 220 1 354 255 1 253 405 700 585 644 680 716 550 485 770 649 890 989 910 832 360 2008 ’09 ’10 ’11 ’12 ’13 ’14 ’15 ’16 ’17 ’18 ’19 ’20 ’21 ’22 2023 Anmerkung: alle Jahresdaten ohne UK; Daten für Kroatien ab 2013 Datenquelle: Eurostat Zahl der Gesamtasylanträge (bis Ende September 2023) Jährliche Gesamtasylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten 2008 – 2023
Grafik: Jährliche Erstasylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten 2014–2023 564 070 1 286 170 1 197 405 641 730 581 300 647 225 429 065 553 255 907 280 773 035 2014 ’15 ’16 ’17 ’18 ’19 ’20 ’21 ’22 2023 Anmerkung: alle Jahresdaten ohne UK; Daten für Island ab 2015, für Liechtenstein ab 2016 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge (bis Ende September 2023) Jährliche Erstasylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten 2014 – 2023

Die Zahl der in den EU- und EFTA-Staaten monatlich eingebrachten Erstasylanträge lag 2023 bisher stets über 70.000. Im September wurden 102.315 Ansuchen gestellt, der höchste Wert in diesem Jahr bisher. Im Oktober und November des Vorjahres hatte es ebenfalls knapp mehr als 100.000 Anträge gegeben.

Grafik: Monatliche Asylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten seit 2014 0 0 Monatliche Asylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten seit 2014 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge Anmerkung: alle Monatsdaten ohne UK 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 0 20 000 40 000 60 000 80 000 100 000 120 000 140 000 160 000 180 000 102 315 Sept. 2023
Grafik: Monatliche Asylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten seit 2021 0 0 Monatliche Asylantragszahlen in den EU- und EFTA-Staaten seit 2021 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge Jän. 2021 März Mai Juli Sept. Nov. Jän. 2022 März Mai Juli Sept. Nov. Jän. 2023 März Mai Juli Sept. 32 220 30 355 35 250 33 365 34 400 40 910 46 290 52 150 64 615 61 380 66 125 56 175 54 685 55 875 76 415 56 005 65 280 68 550 68 755 79 885 93 010 102 290 102 340 84 180 86 705 76 735 86 565 70 820 83 200 87 750 83 565 95 380 102 315

Der Anteil von Folgeanträgen (Anträge von Personen, die im jeweiligen Staat bereits ein Asylverfahren rechtskräftig durchlaufen haben) an den gesamten Asylanträgen lag 2023 bei sieben Prozent.

Grafik: Erst- und Folgeasylanträge in den EU- und EFTA-Staaten 2018–2023 0 0 Erst- und Folgeasylanträge in den EU- und EFTA-Staaten 2018 – 2023 Datenquelle: Eurostat, eigene Berechnung Zahl der Erst- und Folgeanträge bzw. Anteil an den Gesamtasylanträgen (bis Ende September 2023) Anmerkung: alle Jahresdaten ohne UK 2018 '19 '20 '21 '22 2023 Erstanträge 581 300 647 225 429 065 553 255 907 280 773 035 2018 '19 '20 '21 '22 2023 Folgeanträge 63 380 69 325 56 705 96 635 82 630 59 325 Anteil in Prozent 2018 '19 '20 '21 '22 2023 90 % 90 % 88 % 85 % 92 % 93 % 10 % 10 % 12 % 15 % 8 % 7 % Erstanträge Folgeanträge

In den ersten neun Monaten wurden 2023 93.650 Asylansuchen zurückgezogen.

Grafik: Zurückgezogene Asylanträge in den EU- und EFTA-Staaten seit 2014 71 055 186 975 175 995 105 700* 54 335 66 020 47 300 70 315 140 580 93 650 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 * fehlende Daten für 2017: Irland, Litauen, Slowakei, Schweiz Anmerkung: alle Jahresdaten ohne UK Datenquelle: Eurostat Zahl der zurückgezogenen Asylanträge pro Jahr (für alle Jahre ohne UK) Zurückgezogene Asylanträge in den EU- und EFTA-Staaten seit 2014

Anmerkung: Unter die zurückgezogenen Asylanträge fallen einerseits „explizite“ Zurückziehungen (die Rücknahme erfolgte durch den/die AntragstellerIn), andererseits „stillschweigende“ Zurückziehungen (wenn das Verfahren eingestellt wurde, weil der/die AntragstellerIn nicht zu Einvernahmen erschienen ist, wesentliche Informationen nicht vorgelegt hat, den zugewiesenen Aufenthaltsort ohne Genehmigung verlassen hat oder den Meldepflichten nicht nachgekommen ist).

Asylantragszahlen in einzelnen EU- und EFTA-Staaten

Die meisten Erstanträge auf internationalen Schutz wurden 2023 bis Ende September in Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien gestellt.

Grafik: Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2023 0 0 Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2023 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge pro Staat (bis Ende September) 233 745 123 115 104 760 91 300 41 485 31 385 25 305 20 730 19 440 16 295 8 855 8 115 7 765 7 620 5 525 5 290 3 765 3 420 3 240 2 490 1 860 1 755 1 550 1 245 1 065 850 370 325 285 50 20 DE ES FR IT AT GR NL BE CH BG IE CY RO SE PL SI NO EE IS FI LU DK PT HR LV CZ LT MT SK LI HU
Grafik: Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2019 0 0 Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2019 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge pro Staat 142 510 138 290 115 190 74 915 44 315 35 005 23 150 23 140 22 540 12 695 12 600 11 010 4 740 4 015 3 615 2 765 2 645 2 455 2 455 2 205 2 200 2 075 1 735 1 575 1 270 805 625 470 215 180 100 45 DE FR ES GR UK IT SE BE NL CY CH AT IE MT SI PL DK FI RO NO LU BG PT CZ HR IS LT HU SK LV EE LI
Grafik: Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2020 0 0 Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2020 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge pro Staat 102 580 86 385 81 735 37 860 21 340 13 720 13 630 13 415 12 930 9 765 7 065 6 025 3 465 3 460 2 410 1 540 1 535 1 510 1 455 1 435 1 340 1 295 900 795 625 265 260 145 90 45 30 DE ES FR GR IT NL SE AT BE CH CY RO SI BG MT HR IE PL FI DK NO LU PT CZ IS SK LT LV HU EE LI
Grafik: Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2021 0 0 Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2021 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge pro Staat 148 235 103 810 62 065 45 200 37 830 24 755 22 660 19 605 13 295 13 260 10 890 10 180 9 065 6 240 5 220 3 905 2 615 2 480 2 015 1 615 1 370 1 365 1 350 1 200 1 060 865 580 330 85 75 40 DE FR ES IT AT NL GR BE CH CY BG SE RO PL SI LT IE HR DK NO LU FI PT MT CZ IS LV SK LI EE HU
Grafik: Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2022 0 0 Asylanträge in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2022 Datenquelle: Eurostat Zahl der erstmaligen Asylanträge pro Staat 217 775 137 605 116 150 109 800 77 200 35 530 32 140 29 135 23 130 21 590 20 260 14 075 13 645 12 065 7 700 6 645 4 835 4 650 4 530 4 505 2 940 2 660 2 405 1 980 1 335 915 905 545 505 70 45 DE FR ES AT IT NL BE GR CH CY BG SE IE RO PL SI FI NO IS DK EE HR LU PT CZ MT LT LV SK LI HU

Berücksichtigt man die Bevölkerungsgröße, waren Zypern und Island (dort wurden v.a. Asylanträge von Personen aus Venezuela und der Ukraine gestellt) die beiden EU- bzw. EFTA-Staaten mit den höchsten Asylantragszahlen pro 100.000 EinwohnerInnen.

Grafik: Asylanträge pro Bevölkerung in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2023 0 0 Asylanträge pro Bevölkerung in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2023 Datenquelle: Eurostat, eigene Berechnung Erstmalige Asylanträge (bis Ende September) pro 100.000 EinwohnerInnen (Bevölkerungsstand am Jahresbeginn 2022) Anmerkung: ohne Liechtenstein 897 861 462 300 288 281 260 257 251 238 222 178 175 155 154 144 73 69 62 57 45 41 32 30 15 15 13 8 5 0 CY IS AT GR LU DE ES EE SI BG CH BE IE IT FR NL SE NO MT LV FI RO HR DK PL PT LT CZ SK HU
Grafik: Asylanträge pro Bevölkerung in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2019 0 0 Asylanträge pro Bevölkerung in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2019 Datenquelle: Eurostat, eigene Berechnung Erstmalige Asylanträge pro 100.000 EinwohnerInnen (Bevölkerungsstand am Jahresbeginn) 1449 813 699 358 245 226 225 206 202 174 172 147 130 124 117 97 66 59 46 44 41 31 30 22 17 15 13 9 8 7 5 4 CY MT GR LU ES SE IS FR BE SI DE CH NL AT LI IE UK IT DK FI NO HR BG LT PT CZ RO LV EE PL HU SK
Grafik: Asylanträge pro Bevölkerung in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2020 0 0 Asylanträge pro Bevölkerung in den einzelnen EU- und EFTA-Staaten 2020 Datenquelle: Eurostat, eigene Berechnung Erstmalige Asylanträge pro 100.000 EinwohnerInnen (Bevölkerungsstand am Jahresbeginn) 796 468 353 207 183 172 165 151 132 123 121 113 112 79 77 50 38 36 31 31 26 25 25 9 9 8 7 5 4 3 1 CY MT GR LU ES IS SI AT SE DE FR CH BE NL LI BG HR IT RO IE FI DK NO PT LT LV CZ SK PL EE HU